Anton Eduard Pehm

Raugasse 4
7023 Stöttera

Gemeinde Zemendorf-Stöttera im Bezirk Mattersburg im Bundesland Burgenland in Österreich


Allgemeine Information zu Rauchfangkehrer in Stöttera / Zemendorf-Stöttera / Mattersburg / Nordburgenland / Burgenland

Einmal jährlich ist in der Wohnung oder dem Haus eine Hauptkehrung bzw. Überprüfung der Feuerstätte durchzuführen. Ein immer wichtigeres Aufgabengebiet der Rauchfangkehrer ist die Wartung von Öl- und Gasbrennern. Heizungsberatung machen nicht alle Rauchfangkehrerbetriebe, obwohl sie notwendig wäre, denn jedes Haus braucht meist eine andere Art der Beheizung.

Der Rauchfangkehrer ist ein kompetenter und unabhängiger Fachmann im täglichen Umgang mit Heizungsanlagen und Rauchfängen. Der Rauchfangkehrer hilft bei allen Themen rund um Rauchfang und Heizung, und führt Arbeiten wie Kehren, Feuerstättenreinigung, Abgasmessung und feuerpolizeiliche Beschau durch. Rauchfangkehrer kehren, reinigen und kontrollieren auf Grundlage gesetzlicher Bestimmungen private, öffentliche und industrielle Feuerungsstätten und Abgasleitungen (Kamin, Schornstein). Sie erstellen bei nachträglichen Ein- und Umbauten Kaminbefunde, beraten Kunden in feuerungs- und heizungstechnischen Belangen, in Energiespar-, Umwelt- und Klimaschutzfragen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken