Attila Kegl

Flurgasse 26
7100 Neusiedl am See

Gemeinde Neusiedl am See im Bezirk Neusiedl am See im Bundesland Burgenland in Österreich


Allgemeine Information zu Mietwagen, Taxi in Neusiedl am See / Nordburgenland / Burgenland

Bei vielen Autovermietern gehören Dinge wie Schneeketten, spezielle Winterreifen, Navigationsgeräte oder Kindersitze zu den Zusatzleistungen, die Extrageld beim Mietwagen kosten. Bei einem Mietwagen mit Fahrer wird ein Fahrzeug angemietet, wobei ein Fahrpreis für eine festgelegte Fahrstrecke meist vor Antritt der Fahrt ausgehandelt wird. Für individuelle Reisen können oft Flug, Hotel und Mietwagen selbst kombiniert werden.

Im österreichischen Verkehrssystem nimmt das Taxi einen fixen Platz ein, und leisten einen bedeutenden Beitrag zur Bewältigung des täglichen Verkehrsaufkommens im öffentlichen Personennahverkehr. Für die erstmalige Ausstellung des Taxilenker Ausweises muss der Nachweis einer einjährigen Fahrpraxis mit einem PKW, die unmittelbar zurückliegen muss, erbracht werden. Der Vorteil eines Airporttaxi liegt auch darin, keine unnötigen Wartezeiten am Flughafen zu haben.

Mietwagen sind Fahrzeuge, die gemeinsam mit einem Fahrer gemietet werden – im Gegensatz zu einem Leihauto von Autovermietungen. Der Mietwagen ist im Gegensatz zum Taxi kein öffentliches Verkehrsmittel. Eine Alternative zum Carsharing stellt nach wie vor eben der klassische Mietwagen dar, welcher tageweise gemietet werden kann.

Taxifahrer, Taxilenker befördern gegen Entgelt Personen und ihr Gepäck zum gewünschten Fahrtziel. Sie nehmen dabei den kürzest möglichen (billigsten) Weg zum Fahrziel. Der Taxifahrgast hat ein Recht auf ein intaktes und sauberes Fahrzeug. Spezielle Anforderungen werden mit dem Grossraumtaxi, Flughafentaxi (Airporttaxi), Luxus-Taxi, Limousinenservice, usw. erfüllt.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken