Autohaus Erich Horvath Gesellschaft m.b.H.

Ödenburgerstraße 72 (Andau-Triftäcker Grst.Nr. 4430/34, 4430/35)
7163 Andau

Gemeinde Andau im Bezirk Neusiedl am See im Bundesland Burgenland in Österreich

Telefon: +43 2682 636 77 0

Fax: +43 2682 636 77 33

Mail: office­@­opel-horvath­.at

Web:


Allgemeine Information zu Autohandel, Autoelektrik, Automechaniker, Autowerkstatt, Autoteile, Ersatzteile, Autovermietung, Motorrad, Moped in Andau / Neusiedl am See / Nordburgenland / Burgenland

Fiat ist die Stammarke der italienischen Fiat Group und die Abkürzung für Fabbrica Italiana Automobili Torino. Entscheidend für die Bezeichnung als Jahreswagen sind sowohl die Erstzulassung als auch der Herstellungszeitpunkt. Wer ein Auto kaufen will, sollte nach speziellen Aktionsangeboten Ausschau halten.

Das Fahrgestell eines Kleinbus ist meist von einem Nutzfahrzeug abgeleitet, oder wird parallel mit diesem entwickelt. Ein "Auto Service" sollte mit hoher Qualität und modernen Prüfgeräten durchgeführt werden. Am Motorprüfstand in der Autowerkstätte werden die Einstellungen des Motors, des Vergasers und der Zündanlage getestet.

Leider werden auch oft Autoteile gefälscht - kaufen Sie nur bei seriösen Händlern. Hauptfunktion des Getriebe ist die Anpassung einer gegebenen Eingangsdrehzahl (Motor) an eine geforderte Ausgangsdrehzahl (Räder). Reißt der Zahnriemen, werden die Ventile zum falschen Zeitpunkt geöffnet und können mit den Kolbenboden kollidieren. Das kann zu starken Beschädigungen bis hin zum Totalschaden führen.

Neben Leihwagen gibt es auch Leih-Motorräder, Leih-Trikes und viele andere Fahrzeugarten (Boote, Motorroller, etc.), die in ähnlicher Weise vermietet werden. Einen "Transporter mieten" spart in vielen Fällen ein Umzugsservice. Die Autovermietung hat zum Ziel, dass ein Fahrer ein Fahrzeug anmietet, um mit diesem selbst fahren zu können.

Das Motorrad ist ein einspuriges Kraftfahrzeug oder Zweirad, üblicherweise mit einem bis zwei Sitzen. Kawasaki produziert seit 1961 Motorräder. Vespa ist ein Motorroller des italienischen Unternehmens Piaggio.

Der Autohandel -allgemein auch KFZ-Handel genannt - präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge (KFZ). Er informiert und berät Kunden über einzelne Modelle wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an Fahrzeugen, mögliches Zubehör sowie Extras für das Auto.

Autowerkstätten warten Kraftfahrzeuge, setzen sie instand und rüsten sie mit Zusatzsystemen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme und führen Reparaturen aus. Kraftfahrzeugtechniker kontrollieren die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen und führen die Wartung und die Reparatur der Kraftfahrzeuge durch. Sie reparieren und warten sowohl Personenkraftwagen als auch einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder, Mopeds) und Nutzfahrzeuge (z.B. Lastkraftwagen und Autobusse).

Handel mit KFZ-Teilen wie Auspuff, Stoßdämpfer, Karosserieteile, Bremsscheiben, Scheinwerfer, Stoßstangen und andere KFZ-Ersatzteile für VW, Skoda, Ford, Audi, Hyundai, Renault, BMW, Seat, Peugeot, Kia, Fiat, Citroen, Mercedes, Opel, Nissan und andere Automarken. Die Autoteile können entweder von einer geeigneten Werkstatt oder je nach eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten selbst eingebaut werden.

Als Autovermietung oder Autoverleih bezeichnet man Firmen die gegen Gebühren PKW oder LKW vermieten. Die Autovermietung hat zum Ziel, dass ein Lenker ein Fahrzeug (z.B. Lieferwagen, Luxusauto, Wohnmobil, usw.) anmietet, um mit diesem selbst fahren zu können. Oft enthalten Mietwagen-Buchungen keine Kilometerbegrenzung. Das bedeutet, dass alle gefahrenen Kilometer bereits im Mietpreis enthalten sind.

Der Handel für Motorräder und Mopeds präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge. Er informiert und berät über einzelne Modelle (Leistungsklassen) wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an motorisierten Zweirad-Fahrzeugen.