Christa Anna Pichler-Poandl

Badstraße 15
2413 Edelstal

Gemeinde Edelstal im Bezirk Neusiedl am See im Bundesland Burgenland in Österreich

Telefon: +43 2145 224 7


Allgemeine Information zu Autohandel, Reifen, Automechaniker, Autowerkstatt, Autoteile, Ersatzteile, Motorrad, Moped in Edelstal / Neusiedl am See / Nordburgenland / Burgenland

Hyundai gilt heutzutage als Vorbild in punkto Qualität und Zuverlässigkeit. Ein Motorrad ist ein einspuriges Kraftfahrzeug (Zweirad), üblicherweise mit einem bis zwei Sitzen. BMW konzentrierte sich vorwiegend auf Fahrzeuge im Premium-Segment.

Der Spritverbrauch kann sich bei Breitreifen durch den höheren Widerstand erhöhen. Zu hoher bzw. zu niedriger Reifendruck erhöht nicht nur die Abnutzung des Reifens, sondern kann zu schweren Unfällen durch Reifenplatzer führen. Spikereifen ( Spikes ) dürfen nur bei PKW und KFZ unter 3,5 t Gesamtgewicht und nur bei vollständiger Ausstattung aller vier Räder eingesetzt werden.

Ein Kombi hat meist eine nahezu senkrechte Heckklappe und eine große Ladefläche im Innenraum. Die Limousine wird mit zwei oder vier Türen angeboten. Bei der Autoreparatur werden auch Korrosionsschäden (Rost) und Blechschäden beseitigt.

Gebrauchte Ersatzteile sollten in der Regel nur für verschleißfreie Komponenten verwendet werden. Leider werden auch oft Autoteile gefälscht - kaufen Sie nur bei seriösen Händlern. Hauptfunktion des Getriebe ist die Anpassung einer gegebenen Eingangsdrehzahl (Motor) an eine geforderte Ausgangsdrehzahl (Räder).

Ein Moped ist ein motorisiertes Zweirad mit einem maximalen Hubraum von 50cm³ und einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h. Der Name Honda ist eng mit dem Motorsport verbunden. Die Modellpalette von "Harley Davidson" ist derzeit in fünf Baureihen gegliedert: Sportster, Dyna, Softail, VRSC und Touring.

Der Autohandel -allgemein auch KFZ-Handel genannt - präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge (KFZ). Er informiert und berät Kunden über einzelne Modelle wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an Fahrzeugen, mögliches Zubehör sowie Extras für das Auto.

Autowerkstätten warten Kraftfahrzeuge, setzen sie instand und rüsten sie mit Zusatzsystemen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme und führen Reparaturen aus. Kraftfahrzeugtechniker kontrollieren die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen und führen die Wartung und die Reparatur der Kraftfahrzeuge durch. Sie reparieren und warten sowohl Personenkraftwagen als auch einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder, Mopeds) und Nutzfahrzeuge (z.B. Lastkraftwagen und Autobusse).

Handel mit KFZ-Teilen wie Auspuff, Stoßdämpfer, Karosserieteile, Bremsscheiben, Scheinwerfer, Stoßstangen und andere KFZ-Ersatzteile für VW, Skoda, Ford, Audi, Hyundai, Renault, BMW, Seat, Peugeot, Kia, Fiat, Citroen, Mercedes, Opel, Nissan und andere Automarken. Die Autoteile können entweder von einer geeigneten Werkstatt oder je nach eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten selbst eingebaut werden.

Der Handel für Motorräder und Mopeds präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge. Er informiert und berät über einzelne Modelle (Leistungsklassen) wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an motorisierten Zweirad-Fahrzeugen.

Reifendienste und der Reifenhandel kümmern sich um Sommerreifen, Winterreifen und Ganzjahresreifen, sowie Schneeketten. Sie verkaufen Reifen u.a. der Marken Michelin, Goodyear, Bridgestone, Continental, Pirelli, Dunlop, Firestone, Fulda, Uniroyal, usw. Man sollte nicht vergessen, dass man sein Leben den handtellergroßen Flächen zwischen Boden und Reifen anvertraut. Sicher ein Grund besonders auf Qualität der Bereifung zuscheun - und der richtige Qualitätsreifen senkt auch die Treibstoffkosten.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken