Christian Klaus Krammer

Schulgasse 28
7301 Deutschkreutz

Gemeinde Deutschkreutz im Bezirk Oberpullendorf im Bundesland Burgenland in Österreich


Allgemeine Information zu Dachdecker, Spengler, Spenglerei, Schwarzdecker in Deutschkreutz / Oberpullendorf / Mittelburgenland / Burgenland

Neben dem Dachdecken umfasst das Aufgabengebiet des Dachdeckers den gesamten Bereich der Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik. Ein "Zimmermann" fertigt, errichtet und repariert Bauwerkteile, wie Dachkonstruktionen, Fachwerk, Balkone, Veranden bis hin zu ganzen Gebäuden. Für eine komplette Dachsanierung sollte das umfangreiche Wissen einen Profis in Anspruch genommen werde.

Spengler ist die Berufsbezeichnung für einen Handwerker, der Gegenstände aus Metall bearbeitet und herstellt. Der Spengler vor Ort erledigt zumeist prompt und zuverlässig seine Arbeit. Der "Spengler" ist verkleidet von Dachflächen, Fassaden und Schornsteinen mit Blechen und montiert Regenrinnen.

Der Schwarzdecker ist der richtige Ansprechpartner für Kellerabdichtungen, Flachdachabdichtungen, Beschichtungen, Biotopabdichtungen, Schwimmbadabdichtungen und diverse Isolationsarbeiten. Der Bauwerksabdichter stellt Abdichtungen für Bauwerke aller Art her und führt Instandhaltungsarbeiten an der Abdichtung durch. Die Hauptaufgabe von Schwarzdeckern ist das Schützen von Bauwerken vor Wassereintritt und Feuchtigkeit.

Dachdecker führen verschiedenste Arten von Dacheindeckungen sowie alle anfallenden Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten an Dächern durch. Sie verlegen Flachächer und Steildächer mit Materialien wie Schiefer, Ziegel, Faserzementplatten oder Betondachsteinen und bauen Lichtkuppeln und Dachfenster ein.

Spengler stellen Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse, Schornsteine, Heizungen, Lüftungen usw. sowie Produkte für Haushalt, Gewerbe und Industrie her (z. B. Badewannen, Wasserkannen, Behälter, Kessel). Spenglereibetriebe sind in der Regel auf die Bereiche Bauspenglerei, Lüftungsspenglerei oder Galanteriespenglerei spezialisiert. Dabei bearbeiten sie Metallbleche wie z. B. Eisen-, Aluminium- oder Kupferbleche mit Blechscheren, Zangen, Klemmen sowie mit Schweiß-, Löt-, Niet- und Fräsmaschinen. Weiters führen sie alle Montage-, Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten durch.