Forstinger Österreich GmbH

Wiener Straße 19
7540 Güssing

Gemeinde Güssing im Bezirk Güssing im Bundesland Burgenland in Österreich


Allgemeine Information zu Autohandel, Fahrrad-Techniker, Zweirad-Mechaniker, Automechaniker, Autowerkstatt, Autoteile, Ersatzteile, Servicestation, Motorrad, Moped in Güssing / Südburgenland / Burgenland

BMW ist eine Marke der Bayerischen Motoren Werke Aktiengesellschaft (BMW AG). Hyundai gilt heutzutage als Vorbild in punkto Qualität und Zuverlässigkeit. Suzuki ist nach Honda der weltweit größte Exporteur von Motorrädern.

Zweiradtechniker kennen die Funktion der verschiedenen Motoren und elektrischen Anlagen. Zweiradtechniker diagnostizieren Fehler und Schäden an Zweirädern (Motorräder, Mopeds, Mofas, Fahrräder) und führen die notwendigen Reparaturen durch. Zweiradtechniker tauschen defekte, Reifen, Schläuche, Ventile sowie Brems- und Kupplungsseile aus, erneuern Bremsbeläge und spannen die einzelnen Speichen nach.

Kleinwagen bezeichnet die Fahrzeugklasse zwischen Kleinstwagen und Kompaktklasse. Als Kleintransporter oder Transporter bezeichnet manAutos zur Güterbeförderung, die aufgrund ihres zulässigen Gesamtgewichts mit Führerschein B gefahren werden dürfen. Beim Autoservice werden Teile, die einer starken Beanspruchung ausgesetzt sind (z. B. Zündkerzen, Luftfilter) bei Bedarf ausgetauscht.

Hauptfunktion des Getriebe ist die Anpassung einer gegebenen Eingangsdrehzahl (Motor) an eine geforderte Ausgangsdrehzahl (Räder). Die Bremse ist ein technisches System zur Verzögerung und Verhinderung von Rollbewegungen eines Autos. Die Radaufhängung ist Bestandteil des Fahrwerks eines Autos.

Der Reifendruck ist entscheidend für die Verwendungsfähigkeit eines Luftreifens und sollte regelmäßig kontrolliert werden. Die Autoreinigung soll auch den Lack des Wagens schützen. Der Ölwechsel ist wichtig für die Lebensdauer des Motors.

Die Vespa zählt zu den weltweit bekanntesten und beliebtesten Rollertypen. Ein Moped ist ein motorisiertes Zweirad mit einem maximalen Hubraum von 50cm³ und einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h. Der Antriebsmotor ist beim modernen Motorrad in den meisten Fällen ein Viertakt-Ottomotor, seltener ein Zweitaktmotor.

Der Autohandel -allgemein auch KFZ-Handel genannt - präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge (KFZ). Er informiert und berät Kunden über einzelne Modelle wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an Fahrzeugen, mögliches Zubehör sowie Extras für das Auto.

Autowerkstätten warten Kraftfahrzeuge, setzen sie instand und rüsten sie mit Zusatzsystemen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme und führen Reparaturen aus. Kraftfahrzeugtechniker kontrollieren die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen und führen die Wartung und die Reparatur der Kraftfahrzeuge durch. Sie reparieren und warten sowohl Personenkraftwagen als auch einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder, Mopeds) und Nutzfahrzeuge (z.B. Lastkraftwagen und Autobusse).

Handel mit KFZ-Teilen wie Auspuff, Stoßdämpfer, Karosserieteile, Bremsscheiben, Scheinwerfer, Stoßstangen und andere KFZ-Ersatzteile für VW, Skoda, Ford, Audi, Hyundai, Renault, BMW, Seat, Peugeot, Kia, Fiat, Citroen, Mercedes, Opel, Nissan und andere Automarken. Die Autoteile können entweder von einer geeigneten Werkstatt oder je nach eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten selbst eingebaut werden.

Zweiradmechaniker warten und reparieren motorisierte und nichtmotorisierte Zweirad-, Mehrrad- und Spezialfahrzeuge. Sie stellen Zweiräder her, oder bauen sie nach Kundenwünschen um. Fahrradmonteure setzen Fahrräder aus Bauteilen, Baugruppen und Systemen zusammen, rüsten sie mit Zubehör- und Zusatzeinrichtungen aus und halten sie instand.

Der Handel für Motorräder und Mopeds präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge. Er informiert und berät über einzelne Modelle (Leistungsklassen) wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an motorisierten Zweirad-Fahrzeugen.

Die Autoservicestation oder das Autoservice-Center bietet von der Autowäsche und Autoreinigung, über Ersatz- und Zubehörteile bis zu Servicedienstleistungen (z.B. Ölwechsel, Kühlwasser, Reinigung der Klimaanlage, usw.) rund ums Auto an. Ob defekter Turbolader oder nur eine Schramme im Lack, für viele Reparaturen ist mittlerweile die Auto-Servicestation oder das Auto-Servicecenter eine günstige Alternative zu der Markenwerkstatt.