Helga Irene Höld

Birkenweg 20/3
7000 Eisenstadt

Gemeinde Eisenstadt im Bezirk Eisenstadt im Bundesland Burgenland in Österreich


Allgemeine Information zu Humanenergetikerin, Lebensraum-Consulting in Sankt Georgen am Leithagebirge / Eisenstadt / Nordburgenland / Burgenland

Energiearbeit ist die Arbeit mit Energien, die wir in unserem Leben selbst erzeugen und die wir in und um uns antreffen. Meditation ist eine in vielen Religionen und Kulturen ausgeübte spirituelle Praxis. Bioenergetik ist ein Fachgebiet der Biologie, Biophysik und Biochemie, das sich mit Energieumwandlungen in lebenden Strukturen beschäftigt.

Lebensraum-Consulting bietet Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit. Ein mit den Methoden des Lebensraum-Consulting harmonisierter Raum fördert besonders das Wohlfühlen, bei Unternehmen auch den geschäftlichen Erfolg. Lebensraum-Consulting versteht sich vor allem als Ergänzung zu einer professionellen Planung und baulichen Ausführung.

Lebensberater und Sozialberater beraten und betreuen gesunde Einzelpersonen, Paare, Familien, Teams oder Gruppen in Fragen der Persönlichkeitsentwicklung, Entscheidungsfindung, in Problem- oder Krisensituationen. Dadurch sollen insbesondere belastende oder schwer zu bewältigende Situationen erleichtert und positiv verändert werden.
Ernährungsberater informieren, beraten und betreuen Personen bei Ernährungsfragen. Sie leisten Aufklärungs- und Erziehungsarbeit und unterstützen (nach ärztlicher Anweisung) therapeutische Maßnahmen bei ernährungsbedingten Krankheiten.
Sportwissenschaftliche Berater und Beraterinnen betreuen Hobby- und Leistungssportler. Sie sind Profis in der Bewegungsberatung und vermitteln gesunde Leistungskompetenzen.

Humanenergetiker und Humanenergetikerinnen

sind ExpertInnen im Energiefeld. Es geht darum, den Energiefluss der Menschen zu optimieren und dadurch eine Balance zu ermöglichen. Humanenergetiker verstehen sich als kompetente, seriöse Dienstleistungs-AnbieterInnen im Bereich der Gesundheitsförderung. Basis ist dabei das Drei-Ebenen-Model. Im energetischen Weltbild existiert jedes Lebewesen und jedes System nicht nur materiell – also körperlich -, sondern auch im feinstofflichen (nicht-materiellen) Bereich. Humanenergetikerinnen arbeiten großteils auf der feinstofflichen Ebene.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken