SATO Ofenbau – Kurt Satovitsch

Marktgasse 1A
7210 Mattersburg

Gemeinde Mattersburg im Bezirk Mattersburg im Bundesland Burgenland in Österreich

Telefon: +43 2626 645 14

Telefon: +43 699 134 04 60 4

Fax: +43 2626 646 94

Mail: sato.kurt­@­bnet­.at

Web:

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Ein Kachelofen von SATO Ofenbau bietet viele Vorteile

  • angenehme, gesunde Wärme
  • Verwendung von Holz (CO2-neutral, erneuerbare Energiequelle)
  • Versorgungssicherheit (kein elekrtischer Strom, Öl oder Gas)
  • geringe Betriebskosten
  • lange Lebensdauer und hohe Wertbeständigkeit
  • völlig individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

Damit das optische Wohnklima harmonisch bleibt, wird Ihr Kachelofen ideal angepasst. Ihre Visionen vom perfekten Kachelofen setzen wir gemeinsam um. Im Handumdrehen wird Ihre Wärmequelle zum modernen Möbelstück.

Um auch die perfekte Funktion zu garantieren, kommen bei SATO Ofenbau die modernsten Techniken zur Anwendung.

Heizkamine

Ihr persönlicher Heizkamin wird Ihren Wünschen entsprechend vom Hafnermeister geplant und Ihren wohnlichen Gegebenheiten angepasst.

Der Genuss des optimalen Feuererlebnisses wird Ihnen weiters durch die optimale technische Auslegung Ihres Kamins garantiert - und zwar durch die jahrzehntelange Erfahrung der Firma SATO Ofenbau.


Allgemeine Information zu Fliesenleger, Plattenleger in Mattersburg / Nordburgenland / Burgenland

Plattenleger und Fliesenleger bearbeiten und verlegen Boden- und Wandbeläge aus Keramik, Naturstein und Kunststein und Beton. Sie verfliesen Fassaden und Portale und gestalten Wände mit dekorativen Fliesen oder hochstrapazierbaren Steinzeugplatten. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt meist in der Verlegung von keramischen Wandfliesen und Bodenfliesen bzw. Bodenplatten. 

 

 

Hafner stellen Kachelöfen für alle Brennstoffe wie Holz, Strom, Gas und Öl und andere Feuerungsstätten (z. B. offene Kamine, Zentralheizungs- und Warmluftkachelöfen, Pizza- und Grillöfen usw.) her. Sie führen heizungstechnische Berechnungen (Wärmebedarfsberechnungen, Ofen- und Zugberechnungen) durch, erstellen zeichnerische Entwürfen und verlegen keramische Wand- und Bodenbeläge (Fliesen, Mosaike etc.). Außerdem erstellen sie für die von ihnen errichteten Öfen Energieausweise. Immer wichtiger wird es auch, dass HafnerInnen moderne Mess-, Steuer- und Regelsysteme für die elektronische Steuerung der Öfen und Heizungsanlagen einbauen. Keramikerinnen und Keramiker erzeugen Gegenstände aller Art aus Ton oder ähnlichen mineralischen Rohstoffen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken