Paul Demeter

GZO-Fabriksgelände 9
7011 Siegendorf

Gemeinde Siegendorf im Bezirk Eisenstadt-Umgebung im Bundesland Burgenland in Österreich

Allgemeine Information zu Autohandel, Kehr-, Wasch- und Räumdienste, Winterdienste in Siegendorf / Eisenstadt-Umgebung / Nordburgenland / Burgenland

Unter der Marke Mercedes Benz werden nahezu alle Arten von Kraftfahrzeugen vertrieben. Der Autohandel betreut die gesamte Abwicklung eines Autoverkaufs einschließlich des Vertragsabschlusses (z. B. Kauf- oder Leasingvertrag, Versicherungsvertrag, Wartungs-, Garantie- oder Reparaturvertrag). Ein Autohaus ist einen Gewerbebetrieb aus der Kfz-Branche.

Wie auch beim Kehrdienst wird je nach Größe der zu räumenden Fläche mit manuellen Handkehrmaschinen, maschinellen Großflächenkehrmaschinen (Unimogs bzw. Geländefahrzeugen) für den Winterdienst gearbeitet. Damit die Liegenschaft sauber und gepflegt bleibt, werden Streumittel meist auch nach längeren Tauwetterperioden gründlich entfernt. Der Kehrdienst wird je nach Größe der zu reinigenden Fläche mit manuellen Handkehrmaschinen oder maschinellen Großflächenkehrmaschinen durchgeführt.

Der Autohandel -allgemein auch KFZ-Handel genannt - präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge (KFZ). Er informiert und berät Kunden über einzelne Modelle wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an Fahrzeugen, mögliches Zubehör sowie Extras für das Auto.

Der Hausbetreuer oder Hausbesorger wird in der Regel vom Hauseigentümer oder einer Hausverwaltung eingesetzt, und übernimmt als Erfüllungsgehilfe des Auftraggebers sowohl Aufgaben der Hausverwaltung, Hausbetreuung sowie Überwachung. Oftmals wird er auch mit Reinigungsaufgaben und Instandhaltungsaufgaben betraut. Der Hausbetreuer oder Hausbesorger ist meist für die Reinhaltung, Wartung und Beaufsichtigung von Räumen, Anlagen und Gebäudeteilen, die allen Hausbewohnern zugänglich sind, verantwortlich. Sie führen kleinere Reparaturen und Wartungsarbeiten durch und kümmern sich im Winter um den Winterdienst.

Kehrdienste und Winterdienste beinhalten die ganzjährige Betreuung von Freiflächen wie Zufahrten, Parkplätzen, Tiefgaragen, Baustellen, Gehsteigen oder (oft auch gemeindeeigener) Verkehrsflächen und im speziellen die Schneeräumung und Sicherung der Benutzbarkeit dieser Flächen im Winter. Der Winterdienst umfasst vor allem die Schneeräumung und das Ausbringen von Streugut bei Schneelage und Glatteis.