Theodor Bruckner

Gerbergasse 8
7423 Pinkafeld

Gemeinde Pinkafeld im Bezirk Oberwart im Bundesland Burgenland in Österreich

Telefon: +43 3357 233 5


Allgemeine Information zu Tischler, Tischlerei, Dachdecker, Schwarzdecker in Pinkafeld / Oberwart / Südburgenland / Burgenland

In Gewerbebetrieben beschäftigte Schreiner (Tischler) stellen in der Regel Einzelanfertigungen her. In der "Tischlerei" kommen verschiedene holzbearbeitende Verfahren wie z.B. Messen, Anreißen, Hobeln, Sägen, Bohren, Schleifen, Schlitzen, Zinken, Dübeln, Fräsen, Leimen oder Kleben zum Einsatz. In einer Tischlerei arbeiten meist mehrere Tischler an der Herstellung und Bearbeitung von Bauelementen, Möbeln, Treppen, Verkleidungen und Ähnlichem.

Eine Zimmerei ist ein Holzbaubetrieb, der auch darüber hinausgehende Tätigkeiten wie Treppenbau und Dachdeckung ausführen darf. Zimmerer und Zimmerinnen stellen Holzkonstruktionen und Holzbauten aller Art her. Der Dachstuhl ist der tragende Teil eines Daches.

Der Schwarzdecker ist der Fachmann für den Aufbau von Wärmedämmungen in technisch bewährten Ausführungen wie Warmdachsysteme, Umkehrdachsysteme, Duo- und Plusdächer. Die Hauptaufgabe von Schwarzdeckern ist das Schützen von Bauwerken vor Wassereintritt und Feuchtigkeit. Die Neuherstellung und Sanierung von Flachdächern, Terrassen, Balkonen, Loggien, Tiefgaragen und Gründächern wird vom Schwarzdecker kompetent erledigt.

Dachdecker führen verschiedenste Arten von Dacheindeckungen sowie alle anfallenden Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten an Dächern durch. Sie verlegen Flachächer und Steildächer mit Materialien wie Schiefer, Ziegel, Faserzementplatten oder Betondachsteinen und bauen Lichtkuppeln und Dachfenster ein.

Tischler stellen in der Regel Einzelanfertigungen oder Kleinserien her. Sie wählen die Hölzer, Hilfsmittel und Werkzeuge aus, stellen sie bereit und fertigen diverse Möbel und Werkstücke nach Plänen und Zeichnungen unter Berücksichtigung der Wünsche und Vorstellungen ihrer Kunden. Weiters führen sie an diesen Produkten Reparaturarbeiten durch. Dabei vermessen sie die Werkstücke genau wenden verschiedene Holzbearbeitungstechniken wie Hobeln, Sägen, Schleifen, Pressen etc. an. Sie hantieren mit verschiedenen manuellen und elektrischen Werkzeuge und Geräten. Holzgestalter sind Kunsthandwerker, deren hauptsächlicher Werkstoff Holz ist. Das Tätigkeitsfeld reicht von Bildhauerei- und Schnitzarbeiten, über Tischlerei und Möbelbau bis hin zu Musikinstrumentenbau und Restaurierung. Oft finden dabei alte Handwerkstechniken und traditionelle Materialien Verwendung.