Mediator, Mediation Burgenland Seite 4

Anita Ochs

7221 Marz, Hauptstraße 41

Mediatorin in Marz / Mattersburg / Nordburgenland / Burgenland

Dagmar Leitner

7400 Oberwart, Raingasse 8

Mediatorin in Oberwart / Südburgenland / Burgenland

Dr. Sigrid Prattinger

7082 Donnerskirchen, Bahnstraße 13a

Mediatorin in Donnerskirchen / Eisenstadt-Umgebung / Nordburgenland / Burgenland

Mag. Gerhard Konrad

7535 Neuberg im Burgenland, Neuberg 29

Mediator in Neuberg / Güssing / Südburgenland / Burgenland

MBA, MSc Gerhard Konir

7061 Trausdorf an der Wulka, Lerchengasse 25

Mediator, Supervision in Trausdorf an der Wulka / Eisenstadt-Umgebung / Nordburgenland / Burgenland

Sieglinde Kavan

7210 Mattersburg, Wedekindgasse 6

Mediatorin in Mattersburg / Nordburgenland / Burgenland

Nina Wöhrer

7202 Bad Sauerbrunn, Berggasse 23

Mediatorin in Bad Sauerbrunn / Mattersburg / Nordburgenland / Burgenland

Mag. Sabine Weisz

7100 Neusiedl am See, Josef-Haydn-Gasse 71

Mediatorin, Supervision in Neusiedl am See / Nordburgenland / Burgenland

Günter Kornfeld

7212 Forchtenstein, Am Hang 4

Mediator in Forchtenstein / Mattersburg / Nordburgenland / Burgenland

Eva Maria De Jonge

7152 Pamhagen, Söllnergasse 32

Mediatorin in Pamhagen / Neusiedl am See / Nordburgenland / Burgenland

Karin Kawicher

7202 Bad Sauerbrunn, Siedlungsgasse 22

Psychotherapeutin, Mediatorin, Supervision in Bad Sauerbrunn / Mattersburg / Nordburgenland / Burgenland

Der Mediator

ist ein Dienstleister für Konfliktvermittlung, die dafür sorgen, dass Gesprächsregeln (z.B. Fairness, Respekt) eingehalten werden. Mediation kann von Konflikt- bzw. Streitparteien in Anspruch genommen werden, vor allem um ein Machtungleichgewicht zu verhindern und um gesetzeswidrige oder unrealisierbare Vereinbarungen zu vermeiden. Die Fachkenntnis als dritte unparteiische Person soll helfen, eine Gesprächsbasis (wieder-)herzustellen und Lösungsmöglichkeiten und Kompromisse aufzuzeigen.

Ziele von Mediation sind auch der Abbau von Ängsten und die Bestärkung der betroffenen Parteien beim Versuch gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, die den eigenen Bedürfnissen und – vor allem in Scheidungsfällen – auch den Bedürfnissen der Kinder gerecht werden.

Häufige Einsatzfelder für Mediatoren und Mediatorinnen

  • Scheidungsprobleme
  • Familienkonflikte
  • Nachbarschaftsstreitigkeiten
  • interkulturelle Konflikte
  • Einbeziehung der Bevölkerung während der Planung von Großprojekten
  • Auseinandersetzungen im Betriebs- und Arbeitsbereich
  • Firmenkonflikte, Wirtschaftsmediation