Personalverrechnung Eisenstadt

Die Personalverrechnung ( Lohnverrechnung ) umfasst die gesamte Abrechnung aller Bezugsarten der in einem Unternehmen beschäftigten Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen. Bei den Abrechnungen sind die Rechtsbereiche Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Steuerrecht und weitere abgabenrechtliche Bestimmungen von Bedeutung. Personalverrechner und Personalverrechnerinnen sind mit der Abrechnung und Auszahlung der Löhne und Gehälter der MitarbeiterInnen von Unternehmen, der Berechnung und Abführung der Personalausgaben (vor allem Krankenkassenbeiträgen und Lohnsteuern) sowie verschiedenen anderen Personalangelegenheiten (Ausstellen von Krankenscheinen, Lohnbestätigungen, Korrespondenz u.a.m.) befasst. Die Lohnberechnung erfolgt auf Grund der entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen sowie kollektivvertraglichen und innerbetrieblichen Vereinbarungen; Basis der Lohnbruttosumme sind die geleisteten Arbeitsstunden, zuzüglich allfälliger Zulagen, Überstundenleistungen und Freizeitvergütungen.

Hier finden Sie ein Verzeichnis von Personalverrechnern in Eisenstadt. Derzeit gibt es 2 Adress-Einträge für Personalverrechnung im Bezirk Eisenstadt, inklusive Strasse, Hausnummer, Postleitzahl (PLZ) und Ort. Zumeist auch mit Telefon und Handynummer, Fax, Email-Adresse und Website bzw. Homepage.

Andrea Lang

7000 Eisenstadt, Esterhazystraße 2

Personalverrechnerin, Buchhalterin in Eisenstadt / Nordburgenland / Burgenland

Andrea Lang

7000 Eisenstadt, Esterhazyplatz 2

Personalverrechnerin, Buchhalterin in Eisenstadt / Nordburgenland / Burgenland

Personalverrechner und Personalverrechnerinnen

berechnen und verrechnen die Löhne und Gehälter sowie Sozialversicherungs- und Lohnabgaben für die MitarbeiterInnen eines Unternehmens. Die Lohnabrechnung erfolgt auf kollektivvertraglicher Basis, auf Basis von Betriebsvereinbarungen oder individuellen Vereinbarungen. Sie führen Buch über Krankenstände und Urlaubszeiten, Dienstreisen und Überstunden und berechnen aufgrund dieser Aufzeichnungen die monatlichen Arbeitszeiten der MitarbeiterInnen. Weiters rechnen sie die Abgaben mit der Krankenkasse (Sozialversicherung) und dem Finanzamt (Lohnsteuer und Lohnnebenkosten) ab.

Tätigkeiten

  • Lohnkonten, Personallisten, Werkverträge etc. führen
  • Lohn- und Gehaltsabrechnungen vornehmen
  • konkrete Arbeitszeiten berechnen, Überstunden, Urlaube, Ausfallszeiten, Krankenstände etc. berücksichtigen
  • Zeiterfassungssysteme kontrollieren und abrechnen
  • Lohnsteuer- und Sozialversicherungsbeiträge berechnen, Sonderzahlungen etc. berücksichtigen
  • Löhne und Gehälter anweisen
  • Dienst- und Werkverträge verwalten
  • Belege sammeln und kontrollieren
  • Dokumente, Ordner, Mappen, Betriebsbücher führen
  • MitarbeiterInnen arbeits-, sozial- und steuerrechtlich beraten
  • mit Sozialversicherungsanstalten und Finanzämtern kommunizieren, bei Prüfungen mitarbeiten
  • bei der Erstellung von Bilanzen und Geschäftsberichte mitwirken
  • mit PersonalmanagerInnen und PersonalentwicklerInnen zusammenarbeiten