Vermögensberatung Jennersdorf

Finanzberatung ( Vermögensberatung ) ist die Beratung eines Dienstleisters, der Kunden über Geldanlagen, Kredite und Versicherungen berät. Diese Beratung erfolgt entweder anlassbezogen oder im Rahmen einer strukturierten Finanzplanung. Am Ende der Beratung kann oftmals die Vermittlung eines oder mehrerer Finanzprodukte stehen. Vermögensberater und Vermögensberaterinnen beraten ihre Kundinnen und Kunden zum Aufbau, Erhalt und der Sicherung ihres Vermögens. Dabei konzentrieren sie sich insbesondere auf Finanzierung, Veranlagung, Vorsorge und Versicherungen. In diesem Zusammenhang haben VermögensberaterInnen sehr gute Verbindungen zu Banken, Sparkassen und Versicherungen und verfügen über gute Kenntnisse des Kapital- und Aktienmarktes.

Hier finden Sie ein Verzeichnis von Vermögensberatern in Jennersdorf. Derzeit gibt es 4 Adress-Einträge für Vermögensberatung im Bezirk Jennersdorf, inklusive Strasse, Hausnummer, Postleitzahl (PLZ) und Ort. Zumeist auch mit Telefon und Handynummer, Fax, Email-Adresse und Website bzw. Homepage.

Gerald Binder

8382 Deutsch Minihof, Deutsch Minihof 66

Gewerbliche Vermögensberater mit Leben u. Unfall - Makler in Deutsch Minihof / Mogersdorf / Jennersdorf / Südburgenland / Burgenland

Dietmar Berger GmbH & Co KG

8382 Mogersdorf, Mogersdorf 149

Versicherungsagentur, Vermögensberater ohne Lebensvers. u. Unfallvers. in Mogersdorf / Jennersdorf / Südburgenland / Burgenland

Birgit Strini

8382 Mogersdorf, Mogersdorf 53

Versicherungsagentin, Gewerbliche Vermögensberaterin mit Leben u. Unfall - Makler in Mogersdorf / Jennersdorf / Südburgenland / Burgenland

Valentin Kirisits - Mental & Fit

7571 Rudersdorf, Bergkammweg 3

Humanenergetiker, Gewerbliche Vermögensberater mit Leben u. Unfall - Makler in Rudersdorf / Jennersdorf / Südburgenland / Burgenland

Finanz- und Vermögensberater

informieren ihre Klienten vor allem über Geldanlage- und Finanzierungsmöglichkeiten. Finanzberater und Vermögensberater beobachten zu diesem Zweck das Geschehen auf den nationalen und internationalen Wertpapier- und Rentenmärkten und beraten ihre Klienten dahingehend, aber auch hinsichtlich Versicherungsformen, Fonds, Immobiliengeschäften u.a.m. Je nach weitergehender Spezialisierung sind auch Berufsbezeichnungen wie Kreditberatung oder Leasingberatung gebräuchlich.

Aufgabe der BeraterInnen ist es, zunächst die Situation der KundInnen genau zu erheben; auf Grund dieser Informationen gilt es, die Finanzierungsbedingungen (Laufzeit, Verzinsung, Sicherstellungsbedingungen) mit den Geldgebern (vor allem Banken) auszuhandeln bzw. von Seiten der Kreditgeber den Kunden entsprechende Anbote zu stellen.

Tätigkeiten

  • Kundenbedürfnis ermitteln und Kundenprofile hinsichtlich Finanzierungsbedarf und Veranlagungsmöglichkeiten erstellen
  • Kundinnen und Kunden über optimale Vermögensveranlagungen und Kapitalansparungen informieren und beraten
  • Sicherheitsrisiken und Gewinnaussichten von Veranlagungen beurteilen und den Kundinnen/Kunden vermitteln
  • sowohl über traditionelle (Aktien, Anleihen, Fonds, Lebens- und Pensionsversicherungen usw.) als auch über alternative Veranlagungsformen ( Immobilien, direkte Unternehmensbeteiligung usw.) unter Einbeziehung der Chancen und Risiken informieren
  • den aktuellen und künftigen Finanzbedarf von Kundinnen/Kunden ermitteln und über optimale Finanzierungsmöglichkeiten beraten
  • vereinbarte Veranlagungen und Finanzierungen durchführen und laufend kontrollieren
  • Kundinnen/Kunden über die aktuelle Entwicklung der getroffene Veranlagung auf dem Laufenden halten
  • Veränderungen an den Finanz-, Versicherungs- und Immobilienmärkten durch ständige Beobachtung erkennen und Alternativstrategien entwickeln
  • betriebliche Kundinnen/Kunden über alternative Finanzierungsmöglichkeiten wie Unternehmensförderung, Hedging- und Leasingstrategien informieren
  • treuhänderische und gutachterliche Tätigkeiten ausüben