Posch GmbH - VW-AUDI BETRIEB

Wiener Straße 39
7540 Güssing

Gemeinde Güssing im Bezirk Güssing im Bundesland Burgenland in Österreich

Telefon: +43 3322 422 40

Fax: +43 3322 400 40 44

Mail: autoposch­@­autohaus­.at

Web:


Allgemeine Information zu Autohandel, Reifen, Automechaniker, Autowerkstatt, Autoteile, Ersatzteile, Motorrad, Moped in Güssing / Südburgenland / Burgenland

Opel ist in Europa die Hauptmarke von General Motors. Autozubehör bezeichnet z.B. diverse Verschönerungen, praktische Teile wie Dachboxen oder manchmal auch spezielle Reinigungsmittel. Suzuki ist nach Honda der weltweit größte Exporteur von Motorrädern.

Zu hoher bzw. zu niedriger Reifendruck erhöht nicht nur die Abnutzung des Reifens, sondern kann zu schweren Unfällen durch Reifenplatzer führen. Durch falsches Wuchten der Reifen entsteht eine wesentlich schlechtere Straßenlage und ein schnellerer Verschleiß. Winterreifen haben eine weichere Laufflächenmischung und sind bei höherer Geschwindigkeit einer weit höheren thermischen Belastung ausgesetzt.

Zur Ausstattung einer "Kfz Werkstatt" gehören unter anderem Hebebühne, Bremsenprüfstand, Scheinwerfereinstellgerät, Diagnosegeräte und elektronische, chemische, sowie mechanische Diagnosevorrichtungen. Ein Kombi ist eine Karosseriebauform für PKW mit besonders großem Ladevolumen. Ein "Auto Service" sollte mit hoher Qualität und modernen Prüfgeräten durchgeführt werden.

Die Radaufhängung ist Bestandteil des Fahrwerks eines Autos. Die Bremse ist ein technisches System zur Verzögerung und Verhinderung von Rollbewegungen eines Autos. Der Stoßdämpfer ist bei Fahrwerken ein sicherheitsrelevantes Bauteil, das die Schwingungen des Autos schnell abklingen lässt.

Der Antriebsmotor ist beim modernen Motorrad in den meisten Fällen ein Viertakt-Ottomotor, seltener ein Zweitaktmotor. Aprilia engagiert sich seit Mitte der 1980er Jahre im Motorradsport und gehört dort mittlerweile zu den erfolgreichsten europäischen Marken. Kawasaki produziert seit 1961 Motorräder.

Der Autohandel -allgemein auch KFZ-Handel genannt - präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge (KFZ). Er informiert und berät Kunden über einzelne Modelle wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an Fahrzeugen, mögliches Zubehör sowie Extras für das Auto.

Autowerkstätten warten Kraftfahrzeuge, setzen sie instand und rüsten sie mit Zusatzsystemen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme und führen Reparaturen aus. Kraftfahrzeugtechniker kontrollieren die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen und führen die Wartung und die Reparatur der Kraftfahrzeuge durch. Sie reparieren und warten sowohl Personenkraftwagen als auch einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder, Mopeds) und Nutzfahrzeuge (z.B. Lastkraftwagen und Autobusse).

Handel mit KFZ-Teilen wie Auspuff, Stoßdämpfer, Karosserieteile, Bremsscheiben, Scheinwerfer, Stoßstangen und andere KFZ-Ersatzteile für VW, Skoda, Ford, Audi, Hyundai, Renault, BMW, Seat, Peugeot, Kia, Fiat, Citroen, Mercedes, Opel, Nissan und andere Automarken. Die Autoteile können entweder von einer geeigneten Werkstatt oder je nach eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten selbst eingebaut werden.

Der Handel für Motorräder und Mopeds präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge. Er informiert und berät über einzelne Modelle (Leistungsklassen) wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an motorisierten Zweirad-Fahrzeugen.

Reifendienste und der Reifenhandel kümmern sich um Sommerreifen, Winterreifen und Ganzjahresreifen, sowie Schneeketten. Sie verkaufen Reifen u.a. der Marken Michelin, Goodyear, Bridgestone, Continental, Pirelli, Dunlop, Firestone, Fulda, Uniroyal, usw. Man sollte nicht vergessen, dass man sein Leben den handtellergroßen Flächen zwischen Boden und Reifen anvertraut. Sicher ein Grund besonders auf Qualität der Bereifung zuscheun - und der richtige Qualitätsreifen senkt auch die Treibstoffkosten.